Category Archives: Termine

Baueinsätze September 2020

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit! Das nächste große Bauvorhaben steht an:

Im September 2020 bauen wir unsere barrierearme Einfahrt zu den Veranstaltungsräumen fertig. Um mit den einzelnen Schritten gut voran zu kommen, brauchen wir eure Unterstützung.

  • Woche 14. bis 20. September: Baugrube ausheben + Randsteine betonieren + Regenwasserschacht setzen
  • Woche 21. bis 24. September: Frostschutzschicht aus Kies einbringen + Abtrittgitter betonieren + Entwässerung bauen + Restarbeiten + Vorbereitung Pflastern
  • Wochenende 25. bis 26. September: zweite Kiesschicht einbringen + Pflastern
  • Sonntag, den 27. September ab 17 Uhr: Grillen + kühle Getränke für alle + Diashow Langzeitbaustelle RM16 und Geschichten vom Bau

Wir würden uns freuen, wenn ihr Zeit habt mit uns zusammen das Projekt zu stemmen und ihr euch vorher bei uns ankündigt. Gern per Mail!

Solidarische Grüße von der RM16

RAD-DEMO // 16.7. – 16:00 // Unsere Wohnungen sind keine Spekulationsobjekte!

Wir unterstützen die Rad Demo der Anwohnerinnen und Anwohner der Stauffenbergallee rufen zusammen mit dem Dresdner Bündnis #MietenwahnsinnStoppen!  zu einem breiten Protest gegen Palasax, Vonovia & Co. und für die Vergesellschaftung von Wohnraum auf.

Donnerstag, 16.07. startet 16 Uhr an der Stauffenbergallee 31 unsere Raddemonstration unter dem Motto „Unsere Wohnungen sind keine Spekulationsobjekte“

Hintergrund ist der jahrelange Kampf um den Erhalt der bestehenden Mietverhältnisse in der Wohnanlage „Stauffenbergallee 29-71“, aktuelle Zwangsräumungen von Wohnungen trotz Corona sowie die fehlende Mitbestimmung von Mieter:innen über ihren Wohnraum.

Am 16. Juli beginnt die Fahrraddemo an der Stauffenbergallee 29-41 in Dresden Neustadt und zieht von dort in Form einer Raddemonstration zum Rathaus um dort die längst versprochenen Milieuschutzsatzungen einzufordern, auf die unerträglichen Bedingungen in den Häusern hinzuweisen und das Rathaus symbolisch zum Handeln für uns Mieter:innen aufzufordern. Auch die Vermieterinnen Palasax und Vonovia werden wir bei Zwischenstopps auf unsere Unzufriedenheit hinweisen.

Unsere Forderungen lauten u.a.:

  • Milieuschutzgebiete für die besonders von Verdrängung betroffenen Stadtteile. Mindestens für die Neustadt, Löbtau , Johannstadt & Friedrichstadt
  • Konsequentes Ausnutzen des Vorkaufsrecht durch die Stadt und Weitergabe an gemeinwohlorientierte Akteure
  • Einführung einer wirksamen Mietpreisbremse in Form eines Mietendeckels
  • Keine Zwangsräumungen und Abschiebungen aus unseren Stadtteilen!

Hört rein – kommt zur Demo! Zusammen gegen Verdrängung aus unseren Stadtteilen.

Leitet die Einladung weiter, teilt den Aufruf bei Facebook & Twitter.

Mehr Infos unter https://dresden.mietenwahnsinn-stoppen.de/

Twitter: https://twitter.com/RaS_dd & https://twitter.com/lobtau_stadt

Youtube: Dresden Mietenwahnsinn-stoppen

Facebook: Dresdens Mietenwahnsinn-Stoppen!

07.01.2020: 15. Todestag von Oury Jalloh

Anfahrt-Infos von Dresden zur Gedenkdemonstration zum 15. Todestag von Oury Jalloh

07.01.2020: Anfahrt-Infos von Dresden zur Gedenkdemonstration zum 15. Todestag von Oury Jalloh

„Klar ist, dass es neben Oury Jalloh weitere Morde gab und es sich nicht um einen Einzelfall handelt. Es ist extrem wichtig, dass wir diese Fälle nicht vergessen und nicht zulassen, dass der Staat diese Morde vertuscht. Kommt zur Gedenkdemonstration zum 15. Todestag von Oury Jalloh nach Dessau!“

AUFRUF ZUR GEDENKDEMONSTRATION am 07.01.2020 in DESSAU: OURY JALLOH – DAS WAR MORD!

Geschichtsrevisionist*Innen die Stirn bieten! #DD1302 #DD1502 #NoReturnDD #BlockDD

Dresden Graffiti 15. Feb. 2019 Aktionswoche

Zum 20. Jubiläum des ersten in NS-Manier inszenierten ‚Trauermarschs‘ in Dresden wollen Nazis sich wieder in der Altstadt in Szene setzen. Lassen wir dies nicht zu! Machen wir ihnen die Räume streitig! Nazis stoppen bleibt Handarbeit! #DD1302 #DD1502 #NoReturnDD #BlockDD

Dresden Kein Zurück Für Nazis #NoReturnDD #BlockDD

Bettenbörse and More

 Furia � FEMINISTISCHER BLOCKieren #DD1302 #DD1502 #NoReturnDD #BlockDD

Furia – FEMINISTISCHER BLOCKieren – haben ein paar ’special offers‘ in ihrem Repertoire. Was in der Mobilisierungsphase von besonderer Bedeutung für Auswärtige ist, ist die Bettenbörse. Wer also Schlafplätze sucht, um vor und/oder nach dem ‚Nazis-Ärgern‘ den verdienten Schlaf zu finden, folgt einfach dem Link. Bettenbörse

Demo »Grundrechte verteidigen« 26.01.2019

Polizeigesetz stoppen: DEMO »Grundrechte verteidigen«

Dresden Demo »Grundrechte verteidigen« 26.01.2019

Am 26. Januar 2019 13:00 Uhr
Wiener Platz, Hauptbahnhof, DRESDEN

Vor der Plenarsitzung des Sächsischen Landtags am 30./31. Januar, wollen wir gemeinsam ein kraftvolles Zeichen für die Verteidigung unserer Grundrechte setzen.

Alle zusammen das #PolizeigesetzStoppen!

Täter des Brandanschlags in Hanau am 21.12.2018 ist den Projekten des Mietshäuser Syndikats bekannt

Ermittlungsversäumnisse bei Polizei und Staatsanwaltschaft

Mietshäuser Syndikat, Regionale Koordination Rhein-Main

Miethäusersyndikat Rhein-Main, Pressemitteilung, 07.01.2019

Der Täter des Brandanschlags in Hanau am 21. Dezember 2018 ist den Projekten des Mietshäuser Syndikats bekannt – Ermittlungsversäumnisse bei Polizei und Staatsanwaltschaft in der Anschlagsserie gegen linke Projekte.

Am 21. Dezember 2018 wurde ein Brandanschlag auf das autonome Kulturzentrum Metzgerstraße verübt. Continue reading

Aufruf zur Verhinderung der Räumung der Klinika in Prag am 10. Januar 2019!

Wir teilen den Aufruf der Klinika in Prag, die am kommenden Donnerstag 10. Januar geräumt werden soll.

Wir teilen den Aufruf der Klinika in Prag, die am kommenden Donnerstag 10. Januar ger�¤umt werden soll.
Frühstück im Haus am 10.Januar 2019 in Prag

Trotz der vielversprechenden vergangenen Verhandlungen, bei denen es um die Zukunft von Klinika ging, hat sich der derzeitige Besitzer SŽDC (die Verwaltung von Eisenbahnen und Verkehrswegen) unter Druck der Polizei dazu entschieden uns räumen zu lassen. Continue reading